Gesamtveranstaltungen zum 100-jährigen Jubiläumsjahr

 

TISCHTENNIS

Apr09

Bundesliga-Atmosphäre in Willich

Aufrufe 282 Abteilung: Tischtennis

Bundesliga-Atmosphäre in Willich

Rekordversuch geglückt: Zum letzten Heimspiel der ersten Tischtennis-Mannschaft sind 102 Zuschauer ins Vereinsheim des DJK-VfL Willich gekommen. Die Tischtennisabteilung hatte zum Jubiläum des Vereins die Aktion „100 Jahre DJK-VfL Willich - 100 Zuschauer“ ins Leben gerufen.
„Der Abend war eine tolle Werbung für den Verein und für den Tischtennis-Sport. Selbst in der dritten Tischtennis Bundesliga sind oft nicht so viele Zuschauer wie jetzt beim Bezirksligaspiel. Die Aktion wird in die Geschichtsbücher des Tischtennis eingehen. Und der Sport hat in Willich viele neue Freunde gefunden. Wir danken herzlich allen Fans, Besuchern und Unterstützern“, sagt Abteilungsleiter Reinhard Lehnen. Das umkämpfte und faire Spiel gegen den Tabellennachbarn Hülser SV gewann die erste Mannschaft des DJK-VfL nach starker Leistung mit 9:4 - auch dank der Unterstützung der Zuschauer. Die Tischtennisspieler hatten in lokalen Medien, im Internet und bei den anderen Abteilungen des Vereins für die Aktion geworben. „Die Atmosphäre in der Halle war spitze. Der Abend hat gezeigt, wie stark der Verein zusammenhält“, so Lehnen.
Bundesliga-Atmosphäre in Willich

INTEGRATION DURCH SPORT

dosb ids logo button stuetzpunktverein

VEREINSBEREICH

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von u.a. Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben!
Zur Datenschutzerklärung Verstanden Ablehnen