Gesamtveranstaltungen zum 100-jährigen Jubiläumsjahr

 

NEWS GESCHÄFTSSTELLE / ABTEILUNGEN

News aus dem Verein und den Abteilungen

Okt23

Deutscher Meister im Synchronturnen und Vizemeister mit der Mannschaft – Grandioses Ergebnis für Simon Ramacher

Abteilung: Trampolinturnen

Deutscher Meister im Synchronturnen und Vizemeister mit der Mannschaft – Grandioses Ergebnis für Simon Ramacher

Zum letzten nationalen Höhepunkt des Jahres im Trampolinkalender trafen sich die besten Aktiven aus der ganzen Bundesrepublik im Rheinhessischen Worms zu den Deutschen Synchronmeisterschaften im Trampolinturnen und den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften. In gewohnt professioneller Art sorgte der TV Leiselheim in seiner großzügigen Wettkampfstätte für den entsprechenden Rahmen für die nationalen Titelkämpfe.

 
In der Altersklasse 15/16 trat Simon Ramacher zusammen mit Eduard Melnichuk aus Salzgitter an. Das Duo, das bereits bei den Dutch Open auf das Treppchen sprang, turnte sich nach der Pflichtübung auf den ersten Platz. Einen Dämpfer mussten die beiden 16jährigen hinnehmen, als Eduard in der Kürübung des Vorkampfs einen der geplanten Sprünge ausließ, was den Übungsabbruch zur Folge hatte. Das Team fiel damit auf Rang drei zurück. Im dreipaarigen Finale traten Simon und Eduard damit als Erste vor das Kampfgericht. Hier konnten die beiden nun vorlegen und zeigten eine komplette Kürübung in sehr guter Höhe und Ausführung, die mit 43,260 Punkten bewertet wurde. Paul und Patrick Ehlert aus Itzehoe konnten mit ihrer Übung diesen Wert nicht knacken. Niemand rechnete damit, dass die Führenden nach dem Vorkampf, Max Budde und Caio Lauxtermann aus Cottbus, den Sieg noch aus der Hand geben würden. Sie begannen ihre Übung allerdings direkt mit Höchstschwierigkeiten, riskierten zu viel und brachten nach Abbruch nur zwei Übungsteile in die Wertung. „Wir freuen uns riesig über die Medaille! Wir haben in der letzten Woche noch in Salzgitter gemeinsam bei Katka Prokesova trainiert. Dass das jetzt so gut geklappt hat, ist super!“, strahlte Simon nach dem Wettkampf.

Okt21

* * Neugründung Jugendteam * *

Abteilung: Volleyball

* * Neugründung Jugendteam * *

Jugend-Team: Erweiterung des Volleyballangebotes beim DJK-VfL

Okt20

Kurzinfo: Neue Trainingszeiten Volleyball, Team Hobby Mixed II

Abteilung: Volleyball

Kurzinfo: Neue Trainingszeiten Volleyball, Team Hobby Mixed II

* * * * * Hobby-Mixed II - Neue Trainingszeiten * * * * *

Okt09

Rugby Kinderturnier in Maastricht

Abteilung: Rugby

Rugby Kinderturnier in Maastricht

Am 06.10.2018 haben sich die U8-U12 Kinder der Wasps aufgemacht, um an der Seite der Kinder aus Hürth und Bonn (BTHV) ihr erstes internationales Turnier zu spielen. Mannschaften aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland traffen dort in drei Altersklassen aufeinander. Die Willicher verpassten knapp (2x Platz 4 und 1x Platz 5) den griff zum Pokal. Nächstes Jahr werden sie es wieder versuchen... Hier ein Link zu einem Bericht aus dem Limburgischen TV: https://l1.bbvms.com/view/video/3092260.html

Okt06

Deutsche Einzelmeisterschaften im Trampolinturnen: Achtungserfolge für Willicher Trampoliner

Abteilung: Trampolinturnen

Deutsche Einzelmeisterschaften im Trampolinturnen: Achtungserfolge für Willicher Trampoliner

Hanseatische Luft schnupperten die Trampoliner des DJK VfL Willich am 29.09.2018. Der Bramfelder SV lud die besten deutschen Trampolinturner nach Hamburg zur Deutschen Einzelmeisterschaft. Mit dabei waren Lea Tups, Jasmin Mölters und Simon Ramacher.

Sep23

Willicher Leichtathletinnen erreichen Platz 3 beim Nordrhein-Team Finale

Abteilung: Leichtathletik - Jugend

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung haben sich die Willicher Leichtathletinnen der WU18 , die für die LG Niederrhein West an den Start gingen, einen starken dritten Platz im Nordrhein-Team Finale erkämpft. Trotz der Trainingspause in den Sommerferien und eines krankheitsbedingten Ausfalls, haben die Mädchen zum Ende der Saison alle nochmal gute Leistungen gezeigt. In der Besetzung Jana Höfgen (Weit, Speer, Kugel, 4x100m), Greta Francke (Kugel, Speer, 800m), Sarah Opheiden (100m, Hoch, Kugel, 4x100m), Allegra Lange (100m, Hoch, 800m, 4x100m), Laura Schütz (Weit, Speer, 800m, 4x100m) und Stella Glage (100m, Weit, Hoch, 800m) erzielten sie eine Punktzahl von 6774. Damit konnten sie sich im Vergleich zur Qualifikation nochmal steigern.

Sep23

Laura Schütz: Nominierung U16 Länderkampf 2018 NRW-Niederlande

Abteilung: Leichtathletik - Jugend

Durch ihre starken Speerwurfleistung von 43,20m und Platz 2 bei den NRW-Meisterschaften wurde Laura Schütz jetzt für den diesjährigen Länderkampf zwischen NRW und den Niederlanden nominiert. Am Samstag 01.09.18 ging sie in Münster für die NRW Mannschaft an den Start. Die Weite von 43,56m bedeuteten am Ende Rang 3 hinter 2 Niederländerinnern aber vor allem auch neue persönliche Bestleistung.

<<  1 2 3 [45 6 7 8  >>  

INTEGRATION DURCH SPORT

dosb ids logo button stuetzpunktverein

VEREINSBEREICH

Aktualisierte Datenschutzerklärung beim DJK-VfL 1919 Willich e.V.. Liebe Besucher zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
Zur Datenschutzerklärung Verstanden