Gesamtveranstaltungen zum 100-jährigen Jubiläumsjahr

 

GESCHÄFSTSTELLE

DJK-VfL 1919 Willich e.V. - News

Feb21

Westdeutsche Einzelmeisterschaften Schüler, Nachbericht

Abteilung: DJK-VfL 1919 Willich e.V.

Westdeutsche Einzelmeisterschaften Schüler, Nachbericht

Die Sieger im Einzel

Charlotte Schönau (TTC Mariaweiler) und Marko Panic (BV Borussia Dortmund) heißen die Westdeutschen Einzelmeister der Schülerinnen und Schüler 2019. Im Doppel holten sich in Willich Hannah Pollmeier/Melinda Maiwald (beide TTV Hövelhof) und Andre Bertelsmeier/An Duy Dang (SV Westfalia Rhynern/ TTC Lövenich) den Titel.

 

 

Nov13

Stickeraktion des DJK/ VfL Willich eröffnet!

Abteilung: DJK-VfL 1919 Willich e.V.

Stickeraktion des DJK/ VfL Willich eröffnet!

Stickeraktion des DJK/ VfL Willich eröffnet!

Zum 100-jährigen Vereinsjubiläum des DJK/VfL Willich startete die Fußballabteilung eine Stickeraktion.

Jul28

Der DJK-VfL 1919 Willich e.V. trauert um Abteilungsleiter und Trainer Christian Stapf

Abteilung: DJK-VfL 1919 Willich e.V. | Trampolinturnen

Der DJK-VfL 1919 Willich e.V. trauert um Abteilungsleiter und Trainer Christian Stapf

Im Alter von 50 Jahren ist am 23.7.2018 völlig unerwartet Christian Stapf verstorben. Er war seit ihrer Gründung das Herz der Trampolinabteilung des DJK-VfL 1919 Willich e.V.

Nicht nur sportlich, sondern auch ganz besonders menschlich, hinterlässt Christian Stapfs plötzlicher Tod eine große Lücke im Trampolinsport, dem er sich seit den 90er Jahren verschrieben hatte.
Erste Sprünge wagte er als Student im Turn-Team Köln, wo er als Aktiver selbst Treppchenplätze bei Deutschen Meisterschaften errang. Schon wenig später engagierte er sich bereits in Köln als Trainer. Ab 1999 zog es Christian Stapf an den Niederrhein, wo er zunächst beim Kempener TV als Trampolintrainer tätig war. Parallel unterstützte der Lehrer für Sport, Biologie und Mathematik, der zuletzt als Abteilungsleiter an der Gesamtschule Volksgarten in Mönchengladbach und davor als Lehrer und Schulleiter der Johannesschule Anrath beschäftigt war, die Aktiven des TuS Schwarz-Weiß Brauweiler mit seinem Können. Ab 2009 wechselte er nach Willich, wo er im DJK-VfL Willich mit dem Aufbau einer Trampolinabteilung begann. Das Interesse am Sport in luftiger Höhe war groß und schnell entwickelte sich eine florierende Trampolingruppe. Als Trainer führte Stapf zahlreiche junge Sportlerinnen und Sportler auf regionaler und überregionaler Ebene zu Erfolgen: Rheinische Meister, LTV-Pokal-Sieger und Deutsche Mannschaftsmeister, Deutsche Meistertitel im Synchronturnen sowie unzählige Finalteilnahmen auf bedeutenden Trampolinwettkämpfen gehen auf sein Konto. Viele seiner Aktiven schafften unter seiner Anleitung den Sprung in Landes- und auch Bundeskader.

Neben seinem sportlichen Wirken wird Christian Stapf aber insbesondere wegen seines besonderen persönlichen Engagements und seines vollen Einsatz für den Sport und seine Aktiven in Erinnerung bleiben.

Auch die Aktivitäten, die er in seiner Freizeit zusätzlich für die Jugendlichen organisierte, hinterlassen ihre Spuren: Trainingscamps und Ferienaktionen, in denen er für die Aktiven Sport und Freizeit abseits des schulischen und sportlichen Alltags initiierte. Christian Stapf hatte die besondere Gabe, Leistung und Spaß zu kombinieren, wodurch er seine Turnerinnen und Turner immer wieder motivierte und für sie zu einer besonderen Bezugsperson wurde.

Mit Christian Stapf verlieren der DJK-VfL Willich und seine Aktiven nicht nur einen hochengagierten Trainer und Abteilungsleiter, sondern insbesondere einen guten Freund und Vertrauten.

[12  >>  

INTEGRATION DURCH SPORT

dosb ids logo button stuetzpunktverein

VEREINSBEREICH

Aktualisierte Datenschutzerklärung beim DJK-VfL 1919 Willich e.V.. Liebe Besucher zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
Zur Datenschutzerklärung Verstanden