Gesamtveranstaltungen zum 100-jährigen Jubiläumsjahr

 

BUDOSPORTARTEN

djk vfl 1919 willich e v budosportarten

Gebührenordnung 2017

Die Beiträge gelten ab dem 01.01.2017 und werden nach Wunsch jährlich zum 01.01., halbjährlich bis 01.01. und bis 01.07 eines Jahres im voraus eingezogen.
Beiträge werden nur für zwei Mitglieder einer Familie erhoben, alle weiteren Familienmitglieder zahlen eine Kostenerstattung (Umlage des Hauptvereines u. ä.) von 42,00 € im Jahr (21,00 € im Halbjahr). Berechnet werden allerdings die zwei höchsten Beiträge unabhängig vom Alter der Mitglieder. Als 3. und weiteres Mitglied einer Familie gelten alle Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahr.

Der Eintrittsantrag ist auf einem vorgedruckten Formular zu stellen und dann vollständig und gut leserlich dem jeweiligen Übungsleiter zu übergeben.

Die Beitragszahlung geschieht ausschließlich über Lastschrifteinzug. Die dazu erforderliche Bankeinzugsermächtigung ist mit der Anmeldung
vollständig ausgefüllt abzugeben (mit Bic und Iban).

Gebühren für Judo-Pass und -Prüfungen sind zusätzlich beim zuständigen Übungsleiter bar zu entrichten.

Ferner trägt jedes Mitglied die Kosten für die sportübliche Bekleidung selbst.

Die jährliche Abgabe an den Fachverband (Jahressichtmarke, Verbandsabgabe) wird einmalig pro Jahr zu Jahresbeginn bzw. bei Neueintritt
erhoben. Die Höhe der Abgaben bestimmt der jeweilige Fachverband. Sie werden vom Fachverband für das laufende Kalenderjahr erhoben (egal wann der Eintritt erfolgt). Zurzeit betragen die Abgaben für Judo 20,00 €, Kenpo 12,50 €.

Rechnungen für nicht gezahlte Beiträge werden mit einer Gebühr von 5 € belegt.

 

 

INTEGRATION DURCH SPORT

dosb ids logo button stuetzpunktverein

VEREINSBEREICH